Patientenkoordination zur verbesserten Versorgungssteuerung

 

Patientenkoordination (pako) ist ein innovatives Konzept für eine patientenorientierte Versorgung im Krankenhaus – Im Zentrum steht die Etablierung eines multiprofessionellen Teams, welches die Verantwortung für Entlassmanagement, Verweildauersteuerung und Aufnahmevorbereitung übernimmt.

mehr

healthy-

IT-Plattform zur koordierten Versorgung

 

Regionalen Gesundheits­unternehmen und vernetzten Kooperationsmodellen gehört die Zukunft im Gesundheitswesen, um Ineffzienzenzu überwinden und kontinuierliche Versorgungs­qualität zu gewährleisten.
mehr